Alltäglich ("nicht Alltäglich")

Kurz gefasst - die Definition Im Lexikon

Die nicht alltägliche Beziehung wird in Kontaktanzeigen gewünscht, wenn Fetische oder Rollenspiele ein wesentlicher Inhalt der Beziehung sein sollen. Es ist ein Codebegriff, das verschleiernd gebraucht wird.

Ausführlich - die Verwendung

Der Begriff „nicht alltäglich“ soll verschleiern, dass eine Begegnung, seltener auch eine Beziehung gewünscht wird, deren sehr wesentlicher Inhalte das Ausleben von erotischen Fantasien ist. Fetische, Bi-Wünsche, Schläge, Fesselungen, Unterwerfungen und Feminisierungen kommen in Frage.

Synonyme, Redewendungen und verwandte Begriffe

Tools

Ans Herz gelegt:


Alle Beiträge © 2007 - 2017 by liebesverlag.de
Kontaktseite, Impressum und Telefon-Nummer