Animateurin (Animatrice)

Kurz gefasst - die Definition Im Lexikon

Eine „Animateurin“ oder Animatrice ist eine Frau, die bei Online-Betreibern das meist männliche Publikum „bei der Stange halten“ soll oder sie zum Kauf von Dienstleistungen überreden soll. Eine Animateurin kann auch eine Person mit Multi-Identitäten sein, die in Wahrheit gar nicht existiert.

Außerhalb des Dating-Bereichs kann der Begriff etwas anderes bedeuten. Hier wird er im Sinne von „Lockvogel“ verwendet.

Ausführlich - die Verwendung

Chatbetreiber, Flirtbörsen, Singlebörsen und nicht zuletzt Seitensprung-Agenturen oder Sexpartnervermittler setzen zur Mitgliederwerbung leider häufig Animateurinnen ein, die keine andere Funktion haben, als Mitglieder „bei der Stange zu halten“, zu Premium-Mitgliedschaften zu überreden oder ihnen gar das Geld für SMS-Chats aus der Tasche zu ziehen.

Teilweise nehmen diese Animateurinnen (Animateure sind hier selten) die Identität von mehreren Dutzend Frauen an. Nach außen hin kann also beispielsweise ein 26-jähriger Student die Profile einer „19-jährigen, vollbusigen Reizwäscheträgerin“ ebenso repräsentieren wie das einer „35-jährigen promovierten Soziologin“. Die wechselnden Identitäten sind in Tabellen hinterlegt, die diese Studenten von den Auftraggebern als Arbeitsmittel erhalten. Teilweise arbeiten unseriöse Dienste auch mit Callcentern zusammen, in denen die Telefonistinnen unterschiedliche Frauenprofile bedienen.

Synonyme, Redewendungen und verwandte Begriffe

Tools

Ans Herz gelegt:


Alle Beiträge © 2007 - 2017 by liebesverlag.de
Kontaktseite, Impressum und Telefon-Nummer