CFNM - Frauen sind angezogen, Männer sind nackt

Kurz gefasst - die Definition im Lexikon von CFNM

Bei CFNM-Spielen ist die Frau (oder sind die Frauen) vollständig angezogen. während der Mann oder die Männer sich vollständig ausziehen müssen. Die daraus resultieren Spiele sind vielfältig, zumeist müssen sich die Männer dabei aber unterwerfen.

Ausführlich - die Verwendung von CFNM

Der Begriff „CFNM“ wird außerhalb der BDSM-Szenerie und der Pornografie selten gebraucht. Die Abkürzung aus dem Englischen bedeutet, dass die beteiligten Frauen weitgehend angezogen sind (mindestens am Unterleib bekleidet), währen die Männer zumeist ganz nackt sind. Dies hat Konsequenzen für die Möglichkeit des regulären Geschlechtsverkehrs, der dadurch mindestens behindert, oft aber auch verunmöglicht wird.

Andere Anwendungen von "clothed" und CFNM

Der Begriff „clothed“ (angezogen) wird auch umgekehrt verwendet: CMNF bedeutet, dass die Frauen nackt sind, während die Männer nahezu vollständig angezogen bleiben.

Tools

Ans Herz gelegt:


Alle Beiträge © 2007 - 2017 by liebesverlag.de
Kontaktseite, Impressum und Telefon-Nummer