Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende ├ťberarbeitung
englische_erziehung [2020/02/19 17:26]
sehpferd [Ausf├╝hrlich - die Verwendung]
englische_erziehung [2020/02/19 17:26] (aktuell)
sehpferd [Ausf├╝hrlich - die Verwendung]
Zeile 11: Zeile 11:
 Der Begriff hat die Jahrhunderte ├╝berlebt und wird auch heute noch f├╝r die "harte Rohrstockerziehung"​ im Rollenspiel verwendet. ​ Der Begriff hat die Jahrhunderte ├╝berlebt und wird auch heute noch f├╝r die "harte Rohrstockerziehung"​ im Rollenspiel verwendet. ​
  
-In der britischen Literatur finden wir h├Ąufig die Erziehung sehr junger M├Ąnner durch ihre "​Gouvernanten"​ vor - das Motiv wurde zuerst im erotischen Roman "​Weiberherrschaft"​ verwendet. Aus diesem Grund wurden auch die [[Rollenspiel]]e in[[ Flagellationsbordell]]en oft als "​Gouvernante-Sch├╝ler"​ gespielt. Eine Besonderheit dieser Romane bestand darin, das sie homoerotische Ankl├Ąnge hatten. Im Bild links ist der m├Ąnnliche Spiele deshalb in Frauenkleidung zu sehen, so, wie es im Buch beschreiben wird. (Der englische Origintaltitel hie├č "​Gynecocracy;​ A Narrative of the Adventures and Psychological Experiences of Julian Robinson Under Petticoat-Rule"​. Als Autor wird manchmal ein gewisser "​Julian Robinson"​ genannt - der wahre Autor ist aber unbekannt.+In der britischen Literatur finden wir h├Ąufig die Erziehung sehr junger M├Ąnner durch ihre "​Gouvernanten"​ vor - das Motiv wurde zuerst im erotischen Roman "​Weiberherrschaft"​ verwendet. Aus diesem Grund wurden auch die [[Rollenspiel]]e in [[Flagellationsbordell]]en oft als "​Gouvernante-Sch├╝ler"​ gespielt. Eine Besonderheit dieser Romane bestand darin, das sie homoerotische Ankl├Ąnge hatten. Im Bild links ist der m├Ąnnliche Spiele deshalb in Frauenkleidung zu sehen, so, wie es im Buch beschreiben wird. (Der englische Origintaltitel hie├č "​Gynecocracy;​ A Narrative of the Adventures and Psychological Experiences of Julian Robinson Under Petticoat-Rule"​. Als Autor wird manchmal ein gewisser "​Julian Robinson"​ genannt - der wahre Autor ist aber unbekannt.
  
 F├Ąlschlich wird der Begriff "​englische Erziehung"​ auch auf das englische Schulwesen und die dort herrschende harte Disziplin zur├╝ckgef├╝hrt. Dies trifft aber nach genauen Quellenforschungen nicht zu.  F├Ąlschlich wird der Begriff "​englische Erziehung"​ auch auf das englische Schulwesen und die dort herrschende harte Disziplin zur├╝ckgef├╝hrt. Dies trifft aber nach genauen Quellenforschungen nicht zu. 

Ans Herz gelegt:


Alle Beiträge © 2007 - 2019 by liebesverlag.de
Kontaktseite, Impressum und Telefon-Nummer
Datenschutzerklärung