Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Ăśberarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Ăśberarbeitung
florentiner [2016/08/14 12:21]
sehpferd [Der florentinische Griff – eine Sexualtechnik]
florentiner [2019/04/05 10:13] (aktuell)
Zeile 11: Zeile 11:
 Eine Sexualtechnik, die hauptsächlich in Bordellen praktiziert wird.  Dabei wir die  Vorhaut bis hinter die Eichel zurĂĽckgezogen. Dies ist nur bei unbeschnittenen Männern möglich und soll einerseits den Genuss erhöhen und andereseits  den Samenerguss beschleunigen.  Eine Sexualtechnik, die hauptsächlich in Bordellen praktiziert wird.  Dabei wir die  Vorhaut bis hinter die Eichel zurĂĽckgezogen. Dies ist nur bei unbeschnittenen Männern möglich und soll einerseits den Genuss erhöhen und andereseits  den Samenerguss beschleunigen. 
  
-====== Der florentinische GĂĽrtel oder "Florentiner GĂĽrtel"  ======+===== Der florentinische GĂĽrtel oder "Florentiner GĂĽrtel"  ======
  
 Ein KeuschheitsgĂĽrtel fĂĽr Damen, der möglicherweise gar nicht der Treue der Ehefrauen zugeordnet werden konnte. Vielmehr handelte es ich möglicherweise um ein „Garantieversprechen“ der Kurtisanen, sich von einer Begegnung zur nächsten niemandem anderen zu öffnen als dem ständigen Galan. Da die GĂĽrtel teils reich geschmĂĽckt waren, ist diese Version wahrscheinlich, aber unbeweisbar.  Ein KeuschheitsgĂĽrtel fĂĽr Damen, der möglicherweise gar nicht der Treue der Ehefrauen zugeordnet werden konnte. Vielmehr handelte es ich möglicherweise um ein „Garantieversprechen“ der Kurtisanen, sich von einer Begegnung zur nächsten niemandem anderen zu öffnen als dem ständigen Galan. Da die GĂĽrtel teils reich geschmĂĽckt waren, ist diese Version wahrscheinlich, aber unbeweisbar. 

Ans Herz gelegt:


Alle Beiträge © 2007 - 2019 by liebesverlag.de
Kontaktseite, Impressum und Telefon-Nummer
Datenschutzerklärung