Freien

Freien im Lexikon

Freien ist im Allgemeinen gleichbedeutend mit „Heiraten“, jedoch gibt es auch andere Deutungen, zum Beispiel beim „Nachtfreien“, bei dem der Freier versuchte, an den Eltern vorbei zur Geliebten vorzudringen, indem er in ihr Schlafgemach (meist eine Dachkammer) eindrang.

Tools

Ans Herz gelegt:


Alle Beiträge © 2007 - 2017 by liebesverlag.de
Kontaktseite, Impressum und Telefon-Nummer