Friend with Benefits, Friends with Benefits, FWB

Friend with Benefits - die Definition im Lexikon

Aus dem Englischen: = Freund der sich auch für gelegentlichen Geschlechtsverkehr eignet. Eine Freundin zum gleichen Zweck ist seltener gemeint.

Friends with Benefits - ausführlich

Ein „Friend With Benefits“ ist umgangssprachlich ein weitläufiger oder sogar angeblich enger Freund, der sich gut dafür eignet, den Geschlechtsverkehr auszuüben, mit dem aber ansonsten keine erotische Beziehung besteht. Wörterbücher übersetzen das Wort mit

- Freund(in) zum Vögeln - Fickfreund(in) - Sexfreund(in)

Der Begriff geht nach und nach auch in die deutsche Sprache über.

Abkürzung: FWB.

In vielen Beiträgen anderer Autoren wird darauf hingewiesen, dass es sich beim „Friend with Benefits“ eher um einen Mythos handelt als um eine Tatsache. In der Regel ist der gute, treue Freund für Frauen zu wertvoll, um ihn leichtfertig als Sexobjekt zu benutzen.

Siehe auch: Urban Dictionary

Tools

Ans Herz gelegt:


Alle Beiträge © 2007 - 2017 by liebesverlag.de
Kontaktseite, Impressum und Telefon-Nummer