Hingabe (Hingeben - Hingebungsvoll)

Kurz gefasst - die Definition Im Lexikon

Die Hingabe ist in der Erotik die vollständige Unterwerfung unter die eigenen Lüste oder unter die sexuellen Lüste eines anderen Menschen.

Ausführlich - die Verwendung

Hingabe bedeutet eigentlich, einem Gefühl oder einer Neigung vollständig zu folgen und dabei in diesen Gefühlen oder Neigungen vollständig „aufzugehen“, also auch gedanklich nicht abzuschweifen. In alten Zeiten war es auch ein Begriff dafür, den ersten Geschlechtsverkehr einer Frau mit einem Mann zu umschreiben, ihm also das erste Mal „zu Willen zu sein“.

Synonyme, Redewendungen und verwandte Begriffe

Tools

Ans Herz gelegt:


Alle Beiträge © 2007 - 2017 by liebesverlag.de
Kontaktseite, Impressum und Telefon-Nummer