Hochzeit, die Hochzeit, die Hochzeitsfeier

Kurz gefasst - die Definition der Hochzeit im Lexikon

Die Hochzeit ist die Feier der Eheschließung.

Ausführlich - die Verwendung

Die Hochzeit ist das Fest, das nach der Eheschließung (Heirat) gefeiert wird. Nur das Fest selber heißt Hochzeit, auch wenn der Volksmund die Trauung manchmal als „die Hochzeit“ bezeichnet. Bei der Hochzeit werden dann auch traditionelle Zeremonien durchgeführt, die mit der eigentlichen Eheschließung nichts zu tun haben. Die kirchliche Trauung kann als Teil der Hochzeitszeremonien bezeichnet werden, da das Paar zu diesem Zeitpunkt bereits verheiratet ist.

Synonyme, Redewendungen und verwandte Begriffe

  • Vermählung, Trauung, Heirat.
  • Das Kleid, in dem die Braut heiratete, wird als Hochzeitskleid bezeichnet.

Tools

Ans Herz gelegt:


Alle Beiträge © 2007 - 2017 by liebesverlag.de
Kontaktseite, Impressum und Telefon-Nummer