Dies ist eine alte Version des Dokuments!


Mädchen

Definition im Lexikon

Der Begriff M√§dchen ist in Anzeigen und im Internet etwas aus der Mode gekommen - lediglich Wortkombinationen und bei Agenturen wird er noch verwendet.Ein ‚ÄěM√§dchen ist bei den meisten Agenturen eine Frau zwischen 18 und 25 Jahren.

Ausf√ľhrlich - die Verwendung

Das M√§dchen* taucht √ľberall dort auf, wo eine unerfahrene, blutjunge oder einfache Frau von Agenturen angeboten wird. Sich selbst als M√§dchen zu bezeichnen, ist sehr un√ľblich und kommt nur in der Kombination ‚ÄěM√§dchenfrau‚Äú vor.

Mädchen - positiv belegt

Blutjung, noch formbar

Mädchen - negativ belegt

Unreif, unerfahren, zu jung,

Synonyme, Redewendungen und verwandte Begriffe

  • √Ąhnlich: M√§del, ‚Äěnoch etwas verspielt‚Äú fr√ľher auch: ‚Äějunges Fr√§ulein‚Äú
  • Auch in: M√§dchenfrau, M√§dchenhaft,
  • Gegenteil: eigentlich Junge, hier eher Frau.
  • Beispiel (Agenturanzeige) : ‚ÄěSabine ist ein 25j√§hriges nettes M√§dchen und lebt auf dem Lande‚Äú.
  • Beispiel (Agenturanzeige): ‚ÄěJessica ist 22 Jahre alt und hat langes, blondes Haar. Sie ist ein betont herzliches, fr√∂hliches M√§dchen ‚Ķ‚Äú

Tools

Ans Herz gelegt:


Alle Beiträge © 2007 - 2017 by liebesverlag.de
Kontaktseite, Impressum und Telefon-Nummer