Prostata

Die Prostata - und die Lust

Die Prostata ist das wichtigste Sexualorgan des Mannes. Es bereitet das Sperma zu der bekannten Samenflüssigkeit auf, um das Gemenge dann unter hohem Druck durch den Penis zu leiten. Üblicherweise glaubt der Mann, sein Samenerguss und sein Orgasmus seien identisch – biologisch ist dies jedoch nicht der Fall. Die Prostata lässt sich nicht nur indirekt (über Botenstoff und die Freigabe durch das Gehirn) reizen, sondern auch manuell. Dazu muss sie allerdings von außen stimuliert werden – üblicherweise durch den Kontakt eines Fingers mit der Wand des Enddarms, durch den die Prostata wirksam gereizt werden kann. Auch die instrumentelle Reizung ist möglich, vorzugsweise durch P-Punkt-Vibratoren. Die Stimulation durch Analverkehr, Plugs, gewöhnliche Dildos und Vibratoren ist ebenfalls möglich, aber meist nicht so effektiv.

Tools

Ans Herz gelegt:


Alle Beiträge © 2007 - 2017 by liebesverlag.de
Kontaktseite, Impressum und Telefon-Nummer