Ritterlich (Ritterlichkeit)

Kurzdefinition von ritterlich im Lexikon

Das Wort „ritterlich“ beschreibt ein ausgeprägt edles, beschützendes Verhalten eines Mannes gegenüber der Frau.

Ausführliche Definition von ritterlich im Lexikon

Dre Begriff „ritterlich“ hat mit dem tatsächlichen Verhalten der historischen Ritter wenig gemein, sondern leitet sich aus einem Teilaspekt des Ritterstandes ab, der im 19. Jahrhundert stark idealisiert wurde: Die Pflicht des Ritters, Frauen zu schützen und zu ehren. Auch Edelmut, Weltgewandtheit und zurückhaltendes Werben um die Gunst der Frauen wird damit abgedeckt.

Synonyme, Redewendungen und verwandte Begriffe

* Fremdwort: chevaleresk, heute: gentlemanlike, auch höflich und großherzig.

Tools

Ans Herz gelegt:


Alle Beiträge © 2007 - 2017 by liebesverlag.de
Kontaktseite, Impressum und Telefon-Nummer