Sandwich (nur sexuelle Bedeutung)

Kurz gefasst - die Definition Im Lexikon

Das Sandwich ist in der englischen Sprache ein Frühstücksleckerbissen, der zwischen zwei gebutterten Weißbrotscheiben liegt. Der Begriff dient als sexuelle Umschreibung für eine Liebesstellung, bei der eine Frau zwischen zwei Männern liegt und dabei gleichzeitig sowohl anal wie auch vaginal penetriert wird. Es gibt jedoch erweiterte Begriffe.

Ausführlich - die Verwendung

Sandwich ist ein Codewort für einen „Dreier“, zumeist zwischen zwei Männern und einer Frau, wobei die Frau zwischen den Männern liegt oder steht. Der vor ihr befindliche Mann penetriert sie dabei vaginal, der hinter ihr befindliche anal. Im weiteren Sinne kann die Bezeichnung jedoch für jede Art von sexuellen Betätigungen zwischen drei Partner verwendet werden, bei denen einer in der Mitte liegt und „beidseitig“ sexuell aktiv ist. Bei Dreiern, die ausschließlich aus Männern bestehen, werden dazu keine Hilfsmittel genutzt, während Frauen die fehlende aktive Penetrationsmöglichkeit mit Strap-On Dildos ersetzen können.

Oralverkehr in Sandwichform wird üblicherweise nicht als „Sandwich“ bezeichnet.

Synonyme, Redewendungen und verwandte Begriffe

  • Synonyme: Dreier, MMF, selten „Doppeldecker“, „doppelt gebuttert“
  • Spit Roast - Dreier mit Sex an „beiden Enden“.

Tools

Ans Herz gelegt:


Alle Beiträge © 2007 - 2017 by liebesverlag.de
Kontaktseite, Impressum und Telefon-Nummer