Sexuelle Präferenz

Was ist eine sexuelle Präferenz?

Der Begriff „Präferenz“ heißt übersetzt „Bevorzugung“. Bevorzugt ein Mann also einen anderen Mann zum Ausleben der eigenen Sexualität, so kann man von einer „sexuellen Präferenz“ sprechen, die gemeinhin als Homosexualität etikettiert wird. Im Sprachgebrauch lässt „Bevorzugung“ offen, ob sich die entsprechenden Emotionen (Zuneigung, romantische Liebe, Lust und Sex) immer und überall eindeutig sind. Bestimmte Forscher, wünschen jedoch, dass der Begriff in ultimativer Form gebraucht wird, um dann von „sexueller Ausrichtung“, „sexueller Orientierung“, „sexueller Veranlagung“ oder von „sexueller Identität“ sprechen. Die Begründung ist zumeist, dass Homosexuelle keine Wahl ihrer sexuellen Identität haben, sondern so geboren wurden. Unterstellt, dass die so ist, so hätten sie aber auch nicht nötig, sich „auszurichten“ oder zu “orientieren“.

Präferenz ist liberaler, neutraler und menschenfreundlicher

Aus dieser Sicht wird in diesem Lexikon der Begriff „sexuelle Orientierung“ gleichbedeutend mit „sexueller Präferenz“ gebraucht. Allerdings bin ich der festen Überzeugung, dass „Präferenz“ besser beschreibt, wie sich der Mensch selber sieht und von anderen gesehen wird. Der Begriff ist liberaler, weil er die Definition der Person überlässt, er ist neutraler, weil damit keine Haftetiketten vergeben werden.

Monosexualität als Präferenz

Ursprünglich sind nahezu alle wissenschaftlich geprägten Begriffe auf „Monosexualität“ angelegt, also darauf, entweder „heterosexuell“ oder aber „homosexuell“ zu sein, und dies exklusiv. Unbestimmtheit oder Unsicherheit wurde bisher oft als „Bisexualität“eingestuft. Inzwischen existiert jedoch auch der Begriff der „Heteroflexibilität“, der aussagt, jemand müsse nicht den Zwängen der Hetero-, Homo- oder Bisexualität ausgeliefert sein, sondern könne fallweise wählen, wessen Sexualpartner er gerne wäre.

Standards und abweichend Begriffe

Tools

Ans Herz gelegt:


Alle Beiträge © 2007 - 2017 by liebesverlag.de
Kontaktseite, Impressum und Telefon-Nummer