Tête-à-Tête

Tête-à-Tête im Lexikon - intimes Zusammensein

Ein Tête-à-Tête ist im Französischen ein Vier-Augen-Gespräch. Im deutschen Bürgertum wurde es zu einem intimen erotischen Treffen, bei dem verschiedene Zärtlichkeiten ausgetauscht werden konnten, die damals weder in der Öffentlichkeit noch in der elterlichen Wohnung möglich waren.

Das Tête-à-Tête kommt eingedeutscht einem „Schäferstündchen“ nahe. Auch dieser Begriff wird aber kaum noch verwendet.

Tête-à-Tête - Besonderheiten und Zitate

Häufig Tete a Tete oder Tete-a-Tete geschrieben.

Tools

Ans Herz gelegt:


Alle Beiträge © 2007 - 2017 by liebesverlag.de
Kontaktseite, Impressum und Telefon-Nummer