zwecklos

Kurz gefasst - die Definition im Lexikon

„zwecklos“ gehört zur Gruppe der Unwörter in Bekanntschafts- und Heiratsanzeigen. Damit sind Wörter gemeint, die in jedem Fall vermieden werden sollten. Üblicherweise soll mit „zwecklos“ beschrieben werden, dass Herren oder Damen mit bestimmten Eigenschaften sich keinesfalls melden sollen. („Geschieden zwecklos“, „Alkoholiker zwecklos“)

Ausführlich - die Verwendung

Im Gegensatz zur Absicht der Inserenten lockt das Wort „zwecklos“ genau die Gruppe von Menschen an, die man zu vermeiden suchte. Besser ist, nicht zu erwähnen, mit welchen menschen man nicht zusammenkommen möchte, da diese ohnehin in der Minderheit sind. Wer „zwecklos“ verwendet, signalisiert auch, dass er „einschlägige“ Erfahrungen hat, was gleichfalls negativ auf den inserenten zurückwirken kann.

Synonyme, Redewendungen und verwandte Begriffe

  • Synonyme: Fern bleiben.

Tools

Ans Herz gelegt:


Alle Beiträge © 2007 - 2017 by liebesverlag.de
Kontaktseite, Impressum und Telefon-Nummer