Pegging

Kurz gefasst - die Definition im Lexikon von Pegging

Pegging ist ein aus dem amerikanischen stammender Begriff, der eigentlich „pfählen“ bedeutet. Er wird benutzt, um den Prozess beim Strap-On-Sex zu beschreiben, bei dem der Mann sozusagen „anal aufgespießt“ wird.

Ausführlich - die Verwendung

Der Begriff „Pegging“ wird außerhalb der BDSM-Szenerie selten gebraucht. Er bezeichnet in ironischer Weise den Vorgang beim Einführen eiens Dildos in den Anus eines Mannes, wie er beispielsweise mit Strap-On-Dildos durchgeführt wird. Dieser Vorgang gilt (vor allem bei Anfängern) als entwürdigend, deshalb bekam er die humorvolle Bezeichnung „pfählen“.

Synonyme, Redewendungen und verwandte Begriffe

* Strap-On-Sex, Strap-On-Dildo, Prostatastimulation, Feminisation, Feminisierung, passiver Analverkehr, BOB.

Tools

Ans Herz gelegt:


Alle Beiträge © 2007 - 2017 by liebesverlag.de
Kontaktseite, Impressum und Telefon-Nummer